Möbel Preiss


Pop-Up Store: Bühne frei, für Dich und Deine Kreationen!

Wir suchen Dich für unseren Pop-Up Store vom 8.8.22 bis zum 17.9.22  bei Möbel Preiss und sind gespannt, mit welchen Produkten Du überzeugst!

Du hast einen eigenen Bienenstock im Garten und versorgst Nachbarn und Freunde mit dem leckersten Honig der Region? Du nähst ausgefallene Sommerkleider, stellst in liebevoller Handarbeit Schmuck her oder verstehst Dich meisterhaft darauf, hübsche Kränze und Sträuße für ein inspirierendes Zuhause zu binden?

Was immer es ist, das Dir am Herzen liegt und leicht von der Hand geht: In diesem Sommer hast Du die Chance, Dich einem größeren Publikum zu präsentieren. Als Unternehmer/in oder Start-up aus der Region, als Künstler/in oder als DIY-Kreative/r: In Deinem Pop-Up Store bei Möbel Preiss in Kastellaun stellst Du Dich vor, steigerst Deine Verkäufe, knüpfst neue Kontakte oder prüfst ohne finanzielles Risiko, ob Deine Geschäftsidee sich auf die erhoffte Weise umsetzen lässt.

Denn wir von Möbel Preiss schätzen die Vielseitigkeit und Kreativität der kleineren Unternehmen und vielen Freelancer aus den umliegenden Regionen Hunsrück, Koblenz, Eifel und Mosel. Daher möchten wir unseren Besuchern während der Sommerferien ein besonderes Einkaufserlebnis ermöglichen. Vom 8.8.22 bis zum 17.9.22 schaffen wir auf unseren Ausstellungsflächen die Erlebniswelt „Pop-Up Store“, auf der Du unseren Besuchern Deine Lieblingsstücke präsentieren kannst. In einem Ambiente, das Du nach eigenen Ideen gestaltest, sodass Deine Produkte und Ideen besonders gut zur Geltung kommen.

Jetzt zum Pop-Up Store anmelden!

Fotos Deiner Produkte

Keine Datei(en) ausgewählt

Lade zwei Fotos Deiner Produkte/Ware hoch
Dein Logo

Keine Datei(en) ausgewählt

Du hast ein eigenes Logo? Super! Dann lade es gleich hoch

Bei der Kontaktaufnahme werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wen suchen wir?

Gesucht werden vor allem Kreative und Kleingewerbler, die selbst nähen, stricken, Blumen binden oder eigene Produkte wie Wein und Honig heimatlich erzeugen. Doch auch andere Kleingewerbe und Selbstständige sind willkommen – beeindrucke uns einfach durch Deine Idee für einen Pop-Up Store bei Möbel Preiss!

Konntest Du uns überzeugen, erhältst Du Gelegenheit, einen Stand in unserem Eingangsbereich aufzustellen und an mindestens einem und maximal sechs Tagen binnen der Sommerferien in Rheinland-Pfalz als Pop-Up Store zu nutzen.

Dein besonderer Vorteil: Die Nutzung erfolgt mietfrei und auf Wunsch stellen wir Dir sogar die Grundausstattung für den Pop-up-Store in Kastellaun! So entstehen Dir für Miete und Energieversorgung keine Kosten – und Du kannst Dich ganz entspannt darauf konzentrieren, Dich und Dein Angebot zu präsentieren.

Was ein Pop-Up Store deinem Unternehmen bringt:

Zeig uns, wer Du bist und was Du zu bieten hast! Und zwar an einem ungewöhnlichen Ort, an dem Du auf Menschen triffst, denen Du sonst kaum begegnen würdest – das ist die Idee hinter einem Pop-Up Store.

Wir von Möbel Preiss bieten Dir den Raum, zu zeigen, was Du kannst, anbietest, produzierst, herstellst, ganz egal, ob Du dies bereits über einen längeren Zeitraum tust, ob Du ein Gewerbe betreibst oder Deine Waren nebenberuflich im DIY-Verfahren herstellst. Mit Deinem Sortiment präsentierst Du Dich genau dort, wo all unsere Besucher besonders offen für Neues sind: im Eingangsbereich und in direkter Nähe zu unserem Bistro. Und dies zu einer Zeit, in der besonders Familien auch gern mal den ganzen Tag zum Einkaufen und Flanieren nutzen – in den Sommerferien.

Maximalen Nutzen schöpfst Du aus Deiner Teilnahme, wenn Du Deinen Stand besonders spannend und kreativ gestaltest. Setze Deine Produkte so in Szene, wie potenzielle Kunden sie sehen und erinnern sollen. Dazu bedarf es zumeist keines großen Budgets – mit Ideen und Kreativität lässt sich auch ein minimalistischer Pop-Up Store glänzend gestalten!

Zu den besonderen Gründen, einen Pop-Up Store zu eröffnen, gehört zudem:

  • Der Reiz des Vergänglichen: Interessenten wissen, dass Dein Pop-up-Store nur für einen begrenzten Zeitraum verfügbar ist und greifen daher eher zu.
  • Der Eventcharakter: Ein Pop-up-Store weckt Neugier und den Wunsch, dabei zu sein.
  • Die Möglichkeit, das Potenzial des eigenen Geschäftsbereichs zu testen und Menschen zu begegnen, die noch nicht zu Deinen Bestandskunden gehören.
  • Das geringe Budget, das Du einsetzt, um eine Vielzahl von Menschen aus der Region zu erreichen.

Wie kann ich mich um einen mietfreien Stand für mein Unternehmen bewerben?

Möchtest Du Dich um einen Stand für Deinen Pop-Up Store in den Sommerferien bewerben, fülle einfach unser Kontaktformular oben aus, wähle das benötigte Equipment und lade uns zwei Fotos hoch, auf denen wir sehen können, was Du in Deinem Pop-Up Store verkaufen möchtest. Du hast bereits ein eigenes Logo? Prima, dann lade es gleich mit hoch!


Wir freuen uns auf Eure zahlreichen Bewerbungen und sind schon sehr gespannt, welche fabelhaften Produkte uns und unsere Kunden erwarten werden

Bei Rückfragen wendet Euch bitte an info@moebel-preiss.de oder ruft uns einfach unter der 06762-4040 an.
Wir helfen euch gerne weiter.

Fragen zu unserem Pop-Up Store

Was ist ein Pop-Up Store?

Ein Pop-Up Store ist ein Laden oder Stand, der für einen begrenzten Zeitraum an einem ungewöhnlichen Ort eröffnet wird. Häufig entstehen Pop-Up Stores in der Stadt dort, wo ein vorübergehender Leerstand für ein Geschäft überbrückt werden soll. Die Stores bieten meist Waren an, die direkt mitgenommen oder zur Fertigung beauftragt werden können.

Welche Produkte eignen sich für den Pop-Up Store?

Mode, Schmuck, Kunst, Blumen, Delikatessen sind Artikel, die sich über einen  Pop-Up Store gut vertreiben lassen. Doch auch Reisen oder Reisebedarf, Kosmetik, und generell in Handarbeit Hergestelltes liegen im Trend. Wichtig ist, dass es sich hier nicht um 08/15-Artikel handelt, sondern um außergewöhnliche Artikel mit dem Reiz des Besonderen.

Was kostet ein Stand beim Pop-Up Store?

In die Kosten für einen Pop-up-Store fließen Miete und Betriebskosten, Ausstattung und Löhne, Versicherung, Reinigung und Marketing, Dauer und Lage des Ladengeschäftes ein. 500 bis 1000 Euro im Monat sind daher rasch beisammen. Der  Pop-Up Store bei Möbel Preiss in Rheinland-Pfalz kann während der Sommerferien dagegen mietfrei genutzt werden.