Couchtische von Möbel Preiss

Das zentrale Möbelstück für Ihr Wohnzimmer: Entdecken Sie unsere große Auswahl an Wohnzimmer- und Couchtischen in originellen Designs und Farben.

Der Couchtisch und Beistelltisch für jeden Einrichtungsstil

Der Wohnzimmertisch ist multifunktional einsetzbar. Er bietet neben oder vor dem Sofa eine bequeme und praktische Ablagefläche. Zusätzlich bieten manche Couchtisch-Modelle weiteren Stauraum. Mit einem Couchtisch von Möbel Preiss haben Sie eine tolle Möglichkeit Ihre Getränke griffbereit im Wohnzimmer abzustellen. Das Wohnzimmer ist für viele ein Ort an dem Sie Ihre meiste Freizeit verbringen, somit wird der Couchtisch zu einem zentralen Möbelstück in der Wohnung. Möbel Preiss führt eine große Auswahl an verschiedenen Couch- und Beistelltischen, die sich mit den bestehenden Möbeln wie Sofa, Wohnlandschaft oder Wohnwänden perfekt kombinieren lassen.


Ihr neuer Couchtisch fürs gemütliche und stilvoll eingerichtete Wohnzimmer 

Fernsehen, spielen, ein Buch lesen oder gemeinsam mit den Gästen nach dem Essen noch in gemütlicher Runde einen Schoppen Wein trinken: Am Couchtisch geht es meist ruhiger und weniger üppig zu als am Esstisch. Doch prägt auch der Couchtisch die Art unserer Zusammenkünfte oder die Entspannung, die wir finden, wann immer wir uns im Wohnzimmer niederlassen.

Früher war es hauptsächlich die Großfamilie, die sich um den klassischen Wohnzimmertisch versammelte. Er diente meist auch als Esstisch und war daher oft mit einer Kurbel ausgestattet, damit man ihn auf die jeweils benötigte Höhe bringen konnte. Heute dagegen versucht man, wo immer es möglich ist, Wohn- und Essgruppe in zwei voneinander getrennten Bereichen nach unterschiedlichen Kriterien zu gestalten.

Der moderne Couchtisch ist daher zumeist ein niedriger Tisch, der als Abstellfläche und Stauraum für alles dient, was man allein vor dem Fernseher oder bei der Zusammenkunft mit Gästen gern zur Hand haben möchte. Das Trinkglas und kleine Snacks finden auf der Tischplatte Platz, die Ablage und eine Schublade bieten Raum für weitere Utensilien wie beispielsweise Fernbedienungen oder die Lieblings-DVDs.


Couchtisch oder Beistelltisch – was ist der Unterschied?

Als Wohnzimmertisch werden oft auch Beistelltische bezeichnet, die in einer Ecke neben dem Sofa Platz finden. Die Übergänge zwischen einem Wohnzimmertisch, der als Beistelltisch dient, und einem Couchtisch sind fließend. Generell lässt sich jedoch sagen, dass der Couchtisch idealerweise nicht höher als 40 bis 50 cm sein sollte, damit sich alles, was darauf abgestellt wurde, bequem aus der Sitzposition erreichen lässt. Der Beistelltisch ist meist höher, da man hier die Höhe der seitlichen Lehnen hinzurechnet.

Die Maße des Tisches sollten in jedem Fall mit Blick auf das vorhandene Mobiliar und die Zahl der Sitzplätze ausgewählt werden. Gewicht und Standfläche beeinflussen, wie stabil Ihr Wohnzimmertisch ist. Die Zahl der Ablageflächen und Schubladen entscheidet darüber, ob der Couchtisch nur zum Abstellen oder auch als Stauraum genutzt werden kann.

In unserem Sortiment finden Sie Couchtische in zahlreichen Varianten, sowohl was die Größe als auch was die Ausstattung, das Design und die Funktionalität der Wohnzimmertische anbelangt. Möchten Sie Couchtisch und Beistelltisch kombinieren, empfiehlt sich die Wahl eines Sets, das aus zwei Tischen mit unterschiedlichen Höhen besteht.


Den Couchtisch als Ablage und Stauraum nutzen

Spielesammlung, Fernseh- oder Wochenzeitschrift, Nähzeug, Streichhölzer, Fernbedienung, Korkenzieher oder Glasuntersetzer – wie viele kleine Dinge fallen Ihnen ein, die Sie gern zur Hand hätten, ohne vom Lieblingssofa wieder aufstehen zu müssen?

Das Was und Wieviel entscheidet darüber, welcher Wohnzimmertisch der richtige für Sie ist. Das Minimum, das der Couchtisch mitbringt, ist eine Abstellfläche aus Glas, Massivholz oder attraktiv und pflegeleicht beschichteten Holzfaserplatten. Viele unserer Modelle bieten zusätzlich zur Tischplatte eine Ablagefläche an, sodass dort bereits Stauraum zur Verfügung steht.

Durch harmonisch integrierte Schubladen lässt sich der Raum noch erweitern, ohne dass die Utensilien sofort ins Auge fallen. Sehr schick und funktional sind beispielsweise Couchtische mit einer Tischplatte aus Sicherheitsglas, einer lackierten Ablage/Bodenplatte und einer Schublade mit Touch-to-open-Funktion.


Design und Formen von Couchtischen

Das Wohnzimmer gilt den einen als repräsentativer Raum, in dem Gäste empfangen werden. Die anderen schätzen es als Rückzugsraum, der so privat sein sollte wie das Schlafzimmer. Junge Leute, die neue Formen des Zusammenlebens ausprobieren, entdecken derzeit eine Qualität am Wohnzimmer, die es schon in früheren Zeiten als „gute Stube“ auszeichnete: Es ist Ort der täglichen Zusammenkunft, des sozialen Miteinanders, Kreativzentrale, Esszimmer und Spielzimmer zugleich.

Folgerichtig sind nicht nur die Ansprüche an die Stabilität und Pflegeleichtigkeit von Wohnzimmertischen gestiegen. Auch das Design, die Form- und Farbgebung müssen stimmen. Besonders im Trend liegen zweifarbige Couchtische, die aus einem spannenden Materialmix gefertigt wurden. Ein helles Weiß oder Creme in Kombination mit einer Holzeinlassung aus Eiche beispielsweise ergeben eine attraktive Gesamtoptik.

Zeitlos schöne Klassiker sind Massivholztische, die Sie als Unikate aus dem Sortiment von Möbel Preiss direkt online bestellen können. Und auch die Kombination aus Glas und Metall sorgt für eine wunderschöne und strahlende Optik Ihres Wohnzimmertisches.

Der Formenreichtum der Couchtische aus dem Sortiment von Möbel Preiss lässt Ihnen zudem die Wahl zwischen quadratischen, rechteckigen, kreisrunden oder ovalen Wohnzimmertischen. Mischformen ergeben sich aus den Details. So entscheiden sich beispielsweise Eltern, die noch Krabbel- und Kleinkinder zuhause haben, bevorzugt für einen rechteckigen Wohnzimmertisch mit abgerundeten Kanten und grifflosen Schubladen.

Jeder Sofatisch, den Sie bei Möbel Preiss kaufen oder online bestellen, ist für einen bestimmen Einrichtungsstil designt. Was jedoch nicht bedeutet, dass Ihr Couchtisch kein Hingucker sein darf, der durch seine Exklusivität besticht. Möchten Sie Ihrem Wohnzimmer ein besonders wertiges Ambiente hinzufügen, schauen Sie daher unbedingt auch nach unseren Designer-Tischen. Materialien wie geölte Kernbuche und Kristallglas werden hier mit einer außergewöhnlichen Formgebung kunstvoll zu Couchtischen verarbeitet, die Ihre Sitzecke oder Ihr Wohnzimmer zum visuellen Highlight machen.

Einzigartig, da speziell für Sie aus Hölzern gefertigt, die eine jeweils eigene Maserung aufweisen, sind auch viele unserer Couchtische aus Echtholz beziehungsweise Massivholz. Weltenbummler und alle, die sich einen Hauch Exotik in das eigene Wohnzimmer holen wollen, entscheiden sich zunehmend häufiger für Tische aus Sheesham, einem extrem belastbarem Holz mit welliger Maserung, das von indischen Laubbäumen gewonnen wird.


Highlights aus unserem Sortiment

Couchtische von Möbel Preiss wählen Sie nach Form, Farbe, Material, Größe, Gewicht und passend zum Budget, denn wir berücksichtigen in der Zusammenstellung unseres Sortiments verschiedene Einrichtungsstile ebenso wie den Umstand, dass der Sofatisch zu Ihren persönlichen Lebensumständen passen muss.

Besondere Highlights unseres Sortiments sind

• Couchtische mit grifflosen Schubladen und praktischer Touch-to-open-Funktion.
• ein modernes zweifarbiges Design, auch als Materialmix in verschiedenen Formvarianten.
• runde Tische mit getöntem Sicherheitsglas.
• Couchtische aus Wildeiche oder anderen wunderschönen Hölzern, deren Verwachsungen oder Hirnholz-Elemente den natürlichen und rustikalen Charme unterstreichen.
• Tische, die als Unikate speziell für Sie angefertigt werden.


Den passenden Couchtisch auswählen – so treffen Sie eine gute Entscheidung

In unserem Katalog, auf der Website und natürlich in unseren Ausstellungsräumen vor Ort finden Sie eine Vielzahl an Couchtischen von hoher Qualität und Langlebigkeit. Bei einer so großen und günstigen Auswahl kann man schon mal ins Grübeln kommen. Deshalb haben wir die wichtigsten Auswahlkriterien im Folgenden noch einmal übersichtlich für Sie zusammengefasst.

Berücksichtigen Sie in erster Linie die Stellfläche, die Ihnen zur Verfügung steht, sowie die Zahl der Sitzplätze und damit die Abstellfläche, die Ihr Wohnzimmertisch bieten soll. Rechteckige oder länglich ovale Tische sind besonders geeignet für großzügig bemessene Sitzgruppen. Im Jugendzimmer oder in der Single-Wohnung fügen sich runde und kleine quadratische oder schmale Tische zumeist sehr gut in die kleiner ausfallende Fläche ein.

Die Höhe des Tisches sollte an der Sitzhöhe bemessen werden, was bedeutet: Die Tischplatte schließt entweder direkt oder wenige Zentimeter darüber/darunter mit der Sitzkante ab. Auch die Nutzungsart entscheidet über die ideale Tischhöhe.

Liegen Sie abends gern auf dem Sofa, stehen ein Trinkglas und eine kleine Schüssel auf dem Tisch und wollen Sie dennoch einen freien Blick auf das TV-Gerät haben, sollte der Tisch eher niedrig ausfallen. Spielen Sie gern mal ein Gesellschaftsspiel am Wohnzimmertisch oder versammeln Sie sich mit anderen zu kleinen Mahlzeiten daran, sollte der Tisch etwas höher bemessen sein.

Wie viele Ablagen und Schubladen genau richtig sind, hängt natürlich davon ab, was Sie darin unterbringen wollen. Manche unserer Kunden verzichten ganz auf Bodenplatten und Schubladen, weil sie einen klaren und geradlinigen Stil bevorzugen, und bringen die kleinen hilfreichen Utensilien stattdessen lieber in Sideboards, Kommoden oder Wohnzimmerschränken unter.

Das Material Ihres Couchtisches sollte ebenso wie Farbe und Form zum vorhandenen Einrichtungsstil passen oder einen klaren und bewussten Kontrapunkt setzen. Sicherheitsglas und Holz lassen sich in fast alle Stile integrieren, ein Materialmix aus Melamin und Echtholz oder Glas und Metall passt sehr gut in die moderne Wohnzimmereinrichtung.

Denken Sie bei der Materialauswahl zudem an die Pflege Ihres Couchtisches. Ein Glastisch lässt sich einfach mit einem Tuch und ein wenig Glasreiniger von Flecken befreien. Einen Wohnzimmertisch mit Massivholzplatte können Sie schützen, indem Sie ihn lackieren oder ölen.

Doch auch unbehandelt sind die Tische enorm robust und kratzsicher. Möchten Sie unbehandeltes Holz keiner Gefahr durch eindringende Flecken aussetzen, denken Sie daran, einfach gleich passende Tischsets und Untersetzer mitzubestellen.